Was passt zu Blumenkohl? Entdecke kreative Kombinationen.

was passt zu blumenkohl

In diesem Artikel lernst du den Blumenkohl besser kennen – mit seinen traditionellen Begleitern und auch in ziemlich ungewöhnlichen Kombinationen:

Was passt zu Blumenkohl?

Blumenkohl schmeckt mild und sanft und ist deshalb ein wahrer Gewürzmagnet. Zum Blumenkohl passen alle Kräuter, Gewürze und Gemüse aus seiner ursprünglichen anatolischen Heimat und dem früh eroberten Mittelmeerraum. Viele (lange bewährten) Kombinationen lernst du gleich kennen, Blumenkohl lässt sich aber auch sehr gerne auf ganz neue Experimente ein.

Welches Gewürz passt zu Blumenkohl?

Welches Gewürz passt zu Blumenkohl?

Blumenkohl ist eine Kohlsorte mit einem eher zarten Kohlgeschmack und einem feinen, blumigen Aroma, zu dem folgende Gewürze besonders gut passen:

Muskat

Klassisch wird Geschmack und Aroma des Blumenkohl nur durch Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Muskat „gehoben“. Mit dieser simplen Mischung wird normalerweise gedünsteter Blumenkohl gewürzt.

Du kannst den Blumenkohl aber auch in Röschen teilen und die Röschen in Scheiben schneiden, bis du lauter kleine Blumenkohl-Bäumchen vor dir hast. Wenn du diese Scheiben z. B. in Erdnussöl in der Pfanne brätst und dabei mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Muskat würzt, schmeckt das noch einmal ganz anders.

Tipp: Gib den Zucker am besten Vollrohrzucker am Ende in die Pfanne und lass ihn leicht karamellisieren. Dadurch schmeckt dein Kohl überraschend anders.

Nutze außerdem frisch gemahlenen Muskat aus einer Muskatmühle. Dadurch wird der Geschmack des Muskat unendlich intensiver und verliert den „Muff“ von Pulver-Muskat.

8% günstiger
Microplane Gewürzmühle Edelstahl für Muskatnuss, Zimt, Tonkabohnen, Langpfeffer und andere...
2.011 Bewertungen
Microplane Gewürzmühle Edelstahl für Muskatnuss, Zimt, Tonkabohnen, Langpfeffer und andere...
  • Mit einer einfachen Drehung lassen sich harte Gewürze wie Muskatnuss und Zimt raspeln
  • Äußerst feines Reiben für maximales Aroma der Gewürze

Worcestershire Sauce

Altenburger Original Worcester Sauce, 200ml, Worcestershire Sauce glutenfrei, laktosefrei, vegan,...

Mit Worcestershire Sauce bekommt die klassische Muskat-Würze für Blumenkohl den absolut besten „Pep“: Worcestershiresauceist eine Würzsauce, die im Original Sardellen enthält und mit geheimen Gewürzen mehrere Jahre unter Verschluss fermentiert wird.

Für Vegetarier und Veganer ist das aber kein K.O-Kriterium. Im Handel werden schon lange Nachahmerprodukte angeboten, von denen viele vegan sind.

Diese enthalten Essig und/oder Sojasauce mit Chili, Fruchtmark oder Tamarinden-Extrakt, Knoblauch, Pfeffer, Senf und Zwiebeln. Du kannst jedes dieser Gewürze auch einzeln nutzen, um z. B. einer sämigen Suppe aus püriertem Blumenkohl und Sahne (veganem Sahne-Ersatz) einen würzigen Akzent zu verleihen.

Altenburger Original Worcester Sauce, 200ml, Worcestershire Sauce glutenfrei, laktosefrei, vegan,...
872 Bewertungen
Altenburger Original Worcester Sauce, 200ml, Worcestershire Sauce glutenfrei, laktosefrei, vegan,...
  • Original Worcester Sauce: Hergestellt nach traditioneller Rezeptur für eine feine und pikante Note.
  • Schmeckt hervorragend zu allen pikanten Gerichten, Fleisch und Fisch sowie auf Pizza und Burgern.

Curry

Blumenkohl mit Curry

Blumenkohl und Curry sind z. B. in Indien ein fast untrennbares Paar. In ein Blumenkohlcurry gehören aber nicht nur Blumenkohl, Curry und mindestens zwei weitere Gemüse, sondern auch noch etwas Chili und Ingwer, Knoblauch und Limette und so viel Koriandergrün wie du magst.

Probiere doch z. B. dieses wunderbare vegane Blumenkohl Korma.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden

Zimt

Was bei uns an Weihnachten seinen festen Platz in der Küche hat, ist gerade in Teilen Asiens fester Bestandteil der täglichen Küche. Die wunderbare Wärme des Gewürzes passt gut zu den leicht Blumigen Noten. Nur übertreiben solltest du es nicht.

Wenn du es ganz asiatisch magst, kannst du zum Beispiel Blumenkohl braten und mit chinesischem Five Spice Gewürz abrunden.

Oder du probierst diese wunderbare Buddah Bowl mit Curry Zimt Blumenkohl.

Lust neues zu entdecken?

Entdecke 100% vegane Produkte bei meinem Lieblingshop Vantastic Foods und spare für kurze Zeit 5% auf deinen Einkauf!

Welche Kräuter passen zu Blumenkohl?

Blumenkohl kam ursprünglich aus Vorderasien und über die Mittelmeerküste zu uns; er verträgt sich mit allen Gewürzen aus diesen Regionen und besonders gut mit:

Zitronenmelisse

Blumenkohl mit Zitronenmelisse

Zitronenmelisse passt mit seinem sanften, frischen Geschmack wunderbar zu Blumenkohl und unterstreicht seine feineren Aromen. Die klein geschnittene Zitronenmelisse solltest du ein paar Minuten vor dem Servieren an warme Blumenkohl-Gerichte geben.

So zerfällt das Kraut nicht beim Kochen, kann aber seinen Geschmack noch voll entfalten.

Thymian

Blumenkohl mit Thymian

Mediterraner Thymian harmoniert perfekt mit Blumenkohl und wirkt in der Kombination sogar sanfter als gewohnt. Thymian kann in vorsichtigen Mengen mit gegart und zum Schluss noch etwas nachgewürzt werden (aber vorsichtig, sonst wird Thymian auch im Blumenkohl aufdringlich).

Die Geschmackskombination braucht keine weiteren Gewürze außer Pfeffer und Salz.

Oregano

Blumenkohl mit oregano

Oregano würzt vorzüglich Blumenkohl-Scheiben, die in Olivenöl bei niedriger Temperatur gebraten werden. Der Oregano kann gleich mit in die Pfanne gegeben werden, wenn der Blumenkohl mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker gewürzt wird. Ein Spritzer Zitronensaft gibt dem fertigen Gericht den letzten Kick.

Schnittlauch & Dill

Blumenkohl mit schnittlauch

Frischer Schnittlauch und Dill würzen Blumenkohl ganz heimisch und sehr sommerlich. Am beesten gibst du beide zimmerwarm und klein geschnitten kurz vor dem Servieren über den fertigen Blumenkohl oder in die begleitende Béchamelsauce.

Etwas ausgefallener kannst du aus Schnittlauch und Dill auch ein Würzöl herstellen. Hier findest du eine Basisanleitung hierfür.

Welches Gemüse passt zu Blumenkohl?

Der zarte Geschmack des Blumenkohls lässt sich sehr gut mit allen Gemüsen kombinieren, die einen eher feinen Eigengeschmack aufweisen. Hier einige Vorschläge:

Bunter Blumenkohl

Bunter Blumenkohl

Sehr edel und mit wunderbaren optischen Effekten lässt sich der weiße Blumenkohl mit bunten Blumenkohl-Sorten wie dem grünem Romanesco oder violetten Zuchtformen kombinieren.

Alle Sorten in walnussgroße Röschen teilen und nur kurz in Gemüsebrühe garen. Anschließend in der nicht zu heißen Pfanne in deinem liebsten Öl schwenken, leicht salzen und pfeffern – und genießen.

Möhren

Blumenkohl mit Möhren

Blumenkohl und Möhren schmecken ebenfalls sehr gut zusammen. Sie können in Gemüsebrühe gedünstet werden oder nach kurzem Andünsten in Pfanne oder Wok in Pflanzenöl gegart werden. In beiden Varianten nicht zu lange, weil alle drei Gemüse in bissfestem Zustand das meiste Aroma haben.

Alternativ kannst du deine Möhren auch im Ofen garen und mit Zimt, Honig und Salt abschmecken.

Gartengemüse

Sellerie, Tomaten und Gartenbohnen mögen Blumenkohl nicht nur als Nachbarn im Gartenbeet. Du kannst sie zusammen schmoren oder mit Möhren und roten Paprika (Pulver) zu einem albanischen Fasul-Eintopf/Auflauf verarbeiten.

Süßkartoffeln

In einem herbst-winterlichen Curry kannst du den Blumenkohl mit Möhren, Süßkartoffeln und Zwiebeln mischen. Hier kannst du außer den oben genannten Gewürzen auch noch einen kräftigen Schuss Sojasauce hinzufügen.

Suppengemüse

Blumenkohlsuppe

Der Suppentopf ist der perfekte Raum für Experimente mit weiteren Blumenkohl-Gemüse-Kombinationen: Blumenkohl und Spargel ergeben eine sehr schmackhafte weiße Frühjahrssuppe (die auch kalt mit einem Topping aus Kräuter-Vinaigrette hervorragend schmeckt).

In einem Tässchen wohlschmeckender Suppe lassen sich kleine Mengen jeglicher Exoten gefahrlos testen.

Welche Beilage passt zu Blumenkohl?

Das kommt natürlich darauf an, welche Blumenkohl-Variante du auf den Tisch bringst:

Petersilienkartoffeln

Blumenkohl mit Petersilienkartoffeln

Zum klassisch mit etwas Muskat gewürzten Blumenkohl schmecken nach wie vor simple Petersilienkartoffeln am besten. Gerade wenn du sonst sehr bunt und kreativ kochst, wirst du diesen Ausflug in die Kindheit gelegentlich sehr genießen.

Dann natürlich mit Béchamelsauce, und die Kartoffeln sollten schon besonders wohlschmeckende Bio-Kartoffeln sein (die du besser nicht im Kühlschrank gelagert hast).

Linsentaler

Zu gebratenem, im Ofen gegarten Blumenkohl passen alle Arten von Linsen-Talern sehr gut: Aus Linsen mit geschmolzenen Zwiebeln und Frühlingszwiebel-Ringen; aus feurig gewürzten, kross angebratenen Beluga-Linsen; aus Berglinsen mit Safran und gemahlenem, geröstetem Kümmel.

Hier kannst du wirklich kreativ werden und deinen Lieblingsbratling kreieren! In diesem Artikel findest du Ideen für Rote Linsen Bratlinge.

Tomaten Quiche

Blumenkohl mit Quiche

Zu gekochtem und gebratenem Blumenkohl schmeckt eine Tomaten-Gemüse-Quiche. Wenn Du magst, kannst du die Quiche mit fruchtigen (Tomatillo-, Hagebutten-) und scharfen (Chili-, Cayenne.) Noten recht aufregend gestalten und zum Ganzen eine cremige Sauce reichen.

Und sollte bei der Quiche doch mal etwas übrig bleiben, kannst du sie sogar relativ gut einfrieren. Was du dabei berücksichtigen musst, erfährst du hier.

Was passt Veganes zu Blumenkohl?

Für viele Veganer ist der Blumenkohl ein beliebtes Alltagsgemüse, weil er schnell fertig ist und sich vielen Geschmacksrichtungen anpasst. Hier ein paar Beispiele für wohlschmeckende Kombinationen:

Helle Sauce & „Kochschinken“

Blumenkohl mit heller Sauce kannst du „ganz traditionell“ mit veganem Kochschinken genießen. Der sollte dann am besten auch erwärmt und vielleicht auch noch etwas nachgewürzt werden, damit er einen kräftigen Kontrast zu hellem Blumenkohl und heller Sauce bildet. Dazu brauchst du nur noch ein paar Vollkornnudeln oder ein frisches Baguette.

Veganen Schinken findest du hier.

Räuchertofu

Blumenkohl-Püree braucht einen kräftigen Gegenpart wie geräucherten Tofu, im Stück gebraten oder als delikate Füllung in veganen Tortellini (Cappelletti).

Meinen Lieblingsräuchertofu bekommst du zum besten Preis hier.

BBQ Ente

Gebratene, fein gewürzte Blumenkohl-Scheiben haben eine feine Begleitung verdient. Wie wäre es mit veganer BBQ Ente, einem Frisee-Salat mit Schlagcreme-Joghurt-Limetten-Dressing und einem ganz frisch aufgebackenen Baguette?

Vegane BBQ Ente gibt es auf Vorat hier.

Steinpilz Cappelletti

Gemischte Pfannen mit Blumenkohl, Möhren, Bohnen, etc. werden mit Cappelletti mit Steinpilz-Kräuter-Füllung zu einem schnellen Festmahl.

Vegane Cappelletti bekommst du ganz einfach online hier.

Welche Sauce passt zu Blumenkohl?

Welche Sauce passt zu Blumenkohl?

Béchamelsauce

Blumenkohl und Béchamelsauce gehören traditionell und sehr berechtigt zusammen. Das Rezept für diese Grundsauce aus Butter oder Pflanzenfett, Mehl, Brühe und/oder Milch und wenigen Gewürzen findest du in jeder Rezeptsammlung.

Wenn du die Béchamel noch nicht kennst, wird es Zeit – sie lässt sich mit wenig Aufwand zu vielen anderen Saucen abwandeln. Ich liebe sie mit einem guten Schuss Zitronensaft und frischen Kräutern


Butter-Brösel

Gut. Keine SAuce im klassischen Sinne … aber unsere östlichen Nachbarn lieben den Blumenkohl mit einer Haube von Paniermehl-Bröseln, die vorher in zerlassener Butter oder deinem Lieblings-Pflanzelöl geröstet wurden.

Käsesauce

Italiener kombinieren den Blumenkohl besonders gerne mit Käse, aber auch mit einer Sauce aus einer pflanzlichen Käsealternative schmeckt er köstlich.

Pesto

Etwas ungewöhnlich, aber Pesto geht eifnach immer. Brate dazu den Blumenkohl in kleinen Röschen an und gib sie dann in eine Schüssel. Hebe jetzt vorsichtig das Pesto unter die Warmen Röschen. Mit etwas Olivenöl kannst du die „Sauce“ noch verlängern.

Tipp: Pesto lässt sich schnell selber im Mixer herstellen. Dabei muss der Mixer für Pesto gar nicht teuer sein. Erfahre hier mehr dazu.

Welcher Salat passt zu Blumenkohl?

was passt zu Blumenkohl Salat?

Blumenkohl kannst du mit fast jedem Salat servieren, den du zu deinen Mahlzeiten öfter zubereitest. Spannender wird es, wenn du den Salat mit Blumenkohl zubereitest:

Finnischer Blumenkohlsalat

Inspiriert von der beliebtesten finnischen Sommersuppe Kesäkeitto ist dieser bunte Blumenkohl-Salat: Mische in Brühe bissfest gegarten Blumenkohl, Kartoffeln, Zuckererbsen, Blattspinat, Möhren, Bohnen und Radieschen mit einer Vinaigrette.

Würze die Vinaigrette mit einem Schuss Sahne oder Pflanzencreme, etwas Zitronensaft, kleingehackter Petersilie, etwas kleingehacktem Dill, Zucker, Salz, Pfeffer.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden

Blumenkohl Granatapfel Salat

Ein moderner, ungewöhnlicher Blumenkohl-Salat entsteht aus kurz gegarten Blumenkohl-Röschen, Cashewkernen, Blattpetersilie und Granatapfelkernen.

Dazu passt ein Dressing aus Olivenöl und Rotweinessig, das mit je einer Prise Zimt und gemahlenem Piment, etwas Ahornsirup, Salz und Pfeffer gewürzt wird.

Marokkanischer Blumenkohlsalat

Blumenkohl-Salat in marokkanischer Chermoula-Marinade: Koriander und Knoblauch in Öl pürieren, mit Paprika (Stückchen, Pulver), Zitrone (eingelegt, Saft), Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Safran würzen.

Blumenkohl einige Stunden vor dem Verzehr mit dem Dressing marinieren, kurz vor dem Servieren grob geschnittene Petersilie unterheben.

Rotebeete Salbei Salat

Wenn du kleine eingelegte Rote Beete-Kugeln und kurz gegarte Blumenkohl-Röschen, vollfetten (veganen) Joghurt und ein paar Blätter violetten Salbei mit Salz, Pfeffer, der Rote-Beete-Flüssigkeit mischt, erhältst du einen wunderschönen, sehr erfrischenden Salat.

Was passt zu Blumenkohlgerichten?

Was passt zu Blumenkohlgerichten?

Neben Blumenkohl als Rohmaterial gibt es natürlich noch viele Blumenkohlgerichte, die nach dem perfekten Begleiter suchen. Hier findest du die besten Kombinationen für die beliebtesten Gerichte.

Was passt zu Blumenkohlsalat?

Das solltest du nach dem Charakter des Salats entscheiden: Zum bunten Sommersalat und dem Blumenkohl-Cashew-Salat passt z. B. geröstetes Vollkornbrot mit ein paar Tropfen Walnussöl, zum Chermoula-Salat warm servierter Vollkorntoast, zum rosa-violetten Blumenkohl-Salat Blätterteigsticks, die mit etwas Öl mit Hagebuttenpulver und scharfer Paprika bestrichen wurden.

Was passt zu Blumenkohlsuppe?

Zum Beispiel ein paar richtig krosse Croutons: Pro Person eine Scheibe von deinem Lieblingsbrot würfeln, in Öl mit Pfeffer, Salz und Knoblauch wenden, in der Pfanne kross ausbraten und noch warm mit der Blumenkohlsuppe servieren.

Was passt zu Blumenkohlpüree?

Zum Beispiel ein paar krosse Veggie-Gemüse-Stäbchen oder ein großes veganes Fischsteak.

Was passt zu Blumenkohlreis?

Zum Beispiel ein schöner großer Bio-Gemüse-Burger und eine gut gewürzte Tomatensauce. Aber auch ein warmes Linsen-Dal passt wunderbar dazu.

Tipp: Wenn du Blumenkohlreis als Low Carb Alternative isst, findest du hier tolle vegane low carb Rezepte.

Was passt zu Blumenkohl aus dem Ofen?

Zum Beispiel ein schönes. goldbraunes Sellerie-Schnitzel und (vegane) Sauce Hollandaise.

Was passt zu Blumenkohlauflauf?

Zu einem mit (veganem) Käse überbackenen Blumenkohlauflauf passen sehr gut Vollkornnudeln, die in gut gesalzenem Wasser oder kräftiger Gemüsebrühe gekocht wurden.

Was passt zu frittiertem Blumenkohl?

Zum Beispiel ein paar würzige Dips, die lauwarm serviert werden: Kleingewürfelte Tomaten mit roten Paprika, Paprikagewürz, Knoblauch, Pfeffer, Salz und einem Schuss Sojasauce zu einer dicken Sauce reduzieren.

(Veganen) Käse raspeln und in Sahne oder veganer Pflanzencreme auflösen, mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen. Hanföl mit Haselnüssen und ein paar Esslöffeln Avocado pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

Was passt zu Blumenkohlgratin?

Wenn du die grünen Blätter des Blumenkohls in feine Streifen geschnitten mit in dein Gratin gegeben hast, brauchst du für perfekte Optik und Geschmackskombination nur noch goldgelbe Kartoffeln (kleine Pellkartoffeln kochen, nach dem Pellen in frischem, goldgelbem Leinöl mit etwas Kurkuma wälzen und in der Pfanne zart anbraten).

Was passt zu gebratenem Blumenkohl?

Eines der besten „Blitzgerichte“ für Vegetarier und Veganer sind kurz gebratene Blumenkohl-Röschen mit etwas Brokkoli, reichlich Mandeln und einem Hauch Curry, zu denen du nur noch ein wenig gutes Brot brauchst.

Fazit: Was passt zu Blumenkohl?

Wie du siehst, eine ganze Menge – wir wünschen dir viel Freude dabei, dieses Allzweck-Gemüse ganz neu zu entdecken.