33 proteinreiche Rezepte mit roten Linsen

Proteinreiche Rezepte mit roten Linsen

Win-Win-Situation: Für Links zu Händlern erhalte ich unter Umständen eine Provision. Dir entstehen keine Zusatzkosten und du unterstützt ganz einfach das VEGGGI Projekt.

Rote Linsen sind der absolute Knaller. Wieso? Sie sind vielseitig, günstig und einfach lecker. Ganz besonders ist aber der hohe Eiweißgehalt der Linsen. 100 Gramm Linsen kommen schon auf ca. 23 Gramm Eiweiß. Ein absolutes Powerfood. Nicht umsonst sorgen die kleinen Hülsenfrüchte hin und wieder für eine echte Offenbarung

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Und ich kann einfach nur zustimmen. Grund genug für mich dir hier meine Lieblings-Rezepte mit roten Linsen zusammenzutragen. 

Meinen persönlichen Hülsenfrüchte-Durchbruch hatte ich mit Kichererbsen. Mittlerweile habe ich aber ein ganzes Regal mit getrockneten Bohnen, Linsen und Erbsen daheim. Und glaube mir: Rote Linsen sind der Verwandlungskünstler überhaupt. Egal ob Tortillas, Pasta, Waffeln oder Bolognese. Alles geht! Aber siehe selbst – ich habe dir meine Lieblingsrezepte zusammengestellt.

Tipp: Rote Linsen kann man gut lagern, der online Kauf in großen Mengen lohnt sich leider trotzdem nicht. Aufs Kilo gerechnet legt man hier oft mehr als das doppelte hin. Daher hole ich meine Linsen aus dem Asia-Laden oder direkt beim Discounter. 

Inhalt

Vegane Rezepte mit roten Linsen

1. Proteinreiche Linsen Tortillas

Diese Tortillas bestehen gerade mal aus 3 Zutaten: Linsen, Salz und Pfeffer. Die Zubereitung ist genau so simpel. Die Idee aber einfach genial. Für mich sind die Linsen Tortillas die perfekte Ausrede, um eine Extraportion Toppings & Salsa aufzuladen. 

Tipp: Mit einem Hochleistungsmixer wird der Teig so richtig schön glatt.

2. Linsen-Bolognese

Der absolute Klassiker! Und dieses Rezept ist mit das Beste, dass ich bisher gefunden habe. Pilze bringen umami in den Topf, der Rohrzucker fängt die Tomatensäure auf und ergänzt die Bolognese mit einer leckeren Karamell-Note. Ich bin Fan!

3. Aufstrich aus roten Linsen & Tomaten

Dieser Aufstrich ist ein echter Alleskönner. Ich nutze das Rezept von Susanne schon länger als Grundrezept für meinen Linsenaufstrich. Dabei gebe ich ihm aber nach Lust und Laune eine besondere Note. Mal indisch, mal mediterran.

Tipp: Wenn du kein Fan von Stückchen bist, kannst du den Aufstrich natürlich auch pürieren. Sollte er dann zu flüssig sein, kannst du ihn mit etwas Tomatenmark oder Tahin abbinden. 

Good News: Noch mehr vegane rote Linsen Rezepte findest du in den folgenden Kategorien. Ich habe sie dir alle als vegan markiert!

Roten Linsen Auflauf Rezepte

4. Shepherd’s Pie mit roten Linsen

Du magst Linsen? Check. Du magst Kartoffelbrei? Check. Dieses Rezept gehört unbedingt auf deine To-do-Liste. Dieser Shepherd’s Pie besteht aus einem leckeren Lisenragout, das unter einer Schicht Kartoffelbrei im Ofen schmort. Der Kartoffelbrei wird dabei wunderbar goldbraun und einfach lecker.

5. Rote Linsen Lasagne

Diese Lasagne gehört zu den Besten, die ich bisher getestet habe. Das Rezept bringt auch eine vegane Käsesoße mit – Vegetarier nehmen einfach den guten alten Käse. Wortwörtlich. 

6. Rote Linsen-Süßkartoffel-Auflauf

Haselnüsse auf dem Auflauf? Das hatte ich noch nie. Dabei liebe ich das Aroma von gerösteten Haselnüssen. Im Zusammenspiel mit Linsen, Pilzen, Süßkartoffeln und orientalischen Gewürzen ergibt sich ein neues Geschmacksbild, das ich so noch nicht kannte. Hier gehts direkt zum rote Linsen Auflauf Rezept.

Rote Linsen Quiche & Flammkuchen

7. Flammkuchen Mit Roten Linsen

Flammkuchen sind meine zweitliebsten runden belegten Teigwaren. Mit Linsen hatte ich sie aber nie belegt. Dieses Rezept ist ein toller Anstoß den Klassiker neu zu entdecken. 

Tipp: Ich nutze etwas Rauchsalz, um ein kräftigeres Aroma auf dem Flammkuchen zu haben. Wie Speck, nur ohne Tier. 

8. Rote Linsen-Quiche

Ich bin ein absolutes Quiche Kind. Quiche ist die Legitimation Kuchen zum Mittag zu essen. Nur um zum Nachtisch noch ein weiteres Stück Kuchen zu essen. Mit Linsen wird der Klassiker plötzlich vegan. Statt der Eimasse wird diese Quiche mit Linsen gefüllt und ganz nach Geschmack variiert. Ein super Basisrezept! 

Tipp: Ich hatte immer zwei Probleme mit meinen Quiche: 

  1. Die Quiche kommt nicht aus der Form.
  2. Die Quiche ist am Boden nicht durch gebacken. 

Meine Mutter hatte mir dann diese Backform empfohlen. Sie hat einen Loch-Boden, den man einfach herausheben kann. Seitdem sind meine Quiche immer perfekt durch gebacken und kommen immer aus der Form. 

9. Linsen-Pide mit Feta

Pide kennt man als Vegetarier eigentlich nur mit Spinat und Feta. Mit Linsen erhält der Klassiker einen neuen Anstrich, der ihm wirklich guttut. Dieses Rezept mit roten Linsen solltest du unbedingt ausprobieren.

Tipp: Statt dem Tomatenmark nutze ich gerne auch eingelegte gegrillte Paprika aus dem Glas. Dazu püriere ich die Paprika ganz grob mit einem Teil der Linsen und gebe bei Bedarf noch etwas Öl hinzu. Das gibt noch mal eine leicht süßlich-frische Aromatik an die Linsen Masse.

10. Pizzateig aus Linsen

Hier kommt deine neue Alternative zum Pizzaboden aus Mehl oder Blumenkohl. Low-Carb-Fanatiker werden mir wohl widersprechen, aber aus meiner Sicht geht dieser Boden als low-carb Alternative durch. Immerhin gibts hier komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die tausendmal gesünder als das klassische Weizenmehl sind.

Suppen & Eintopf mit roten Linsen

11. Einfacher rote Linsen Eintopf

25 Minuten, fertig ist der Topf. Gönn dir beim nächsten Schmuddel-Wetter diesen leckeren Eintopf mit Linsen, Tomaten und Spinat und vertreibe die schlechten Vibes. Toppe das Rezept am Ende noch mit etwas frischem Soja-Joghurt und du hast ein perfektes Comfort-Food. Dieser Eintopf macht klar: Wer über rote Linsen Rezepte spricht, kommt an Suppen & Eintöpfe nicht vorbei. Und das ist gut so!

12. Türkische Linsensuppe

Wenn du noch nie eine türkische Linsensuppe hattest, musst du das jetzt sofort ändern. Dieses Rezept ist absolut identisch mit dem meiner türkischen Bekannten. Glaub mir: Ganz besonders mit einem Klecks (Soja-)Joghurt wirst du am Ende, die Schüssel auslecken wollen.

13. Mildes Linsencurry mit Kartoffeln & Blumenkohl

Gerade mal 173 kcal pro Portion und doch so deftig, kräftig, lecker. Dieses Rezept wird dir in Zukunft helfen, wenn du während einer Diät mal wieder Lust auf etwas richtig Herzhaftes hast, deine Diätpläne aber nicht über Board werfen willst.

14. Schnelle Linsensuppe

Diese schnelle Linsensuppe ähnelt der türkischen stark. Sie nimmt dich aber mit Kurkuma und Zimt in eine andere Geschmackswelt mit. Wie bei allen Linsensuppen gilt: Joghurt nicht vergessen. Dadurch bekommt die Suppe einen wunderbar frischen Touch. Ist es nicht faszinierend, in welche unterschiedlichen Aroma-Dimensionen dich allein diese Suppen-Rezepte mit roten Linsen mitnehmen können?  

15. Rotes Linsen Dal

Dal ist ein indisches Nationalgericht. Und dieses Rezept gleicht einem kleinen indischen Kochkurs. Denn du bereitest dabei nicht nur ein leckeres Dal zu. Du lernst auch, wie man dieses mit einem Tadka abschmeckt. 

Tipp: Zwar werden in der klassischen indischen Küche die Gewürze oft im ganzen verarbeitet. Für uns Europäer ist das meist etwas ungewohnt. Ich zerstoße daher die Gewürze zumindest grob mit meinem Mörser

Einfache Rezepte mit roten Linsen

16. Süße Linsenwaffeln mit Mango Chutney

Rezepte mit roten Linsen haben sowieso die Angewohnheit recht einfach von der Hand zu gehen. Diese Rezepte machen es dir aber noch mal einfacher. Besonders wenn du direkt beim nächsten Frühstück den Protein-Hammer raus holen willst. Dann versuch es mal mit diesen Waffeln. Statt normalem Mehl kommen hier pürierte rote Linsen zum Einsatz. Klingt erst einmal ungewöhnlich, schmeckt aber! 

Tipp: Wenn du einen Hochleistungsmixer zum Pürieren nutzt, wird der Teig so richtig schön glatt und cremig.

17. Rote Linsen Pasta mit cremiger Tomatensauce

Linsenpasta ist der ehrliche Bruder der Zoodle. Denn Nudeln aus Linsen schmecken wie leicht nussige Pasta und machen genau so lange satt. Allerdings versorgen sie dich im Gegensatz zur Normalo-Nudel mit richtig viel Eiweiß. Das schöne: Es gibt sie fertig im Supermarkt zu kaufen. Damit ändert sich beim Aufwand nichts im Vergleich zu einem normalen Pastagericht. Dieses Rezept mit Tomatensoße ist der perfekte Einstieg in die Linsen-Pasta-Welt. 

Tipp: Wenn dir die Pasta im Supermarkt zu teuer ist, kannst du sie auch einfach selber machen! Alles, was du brauchst ist rote Linsen Mehl (oder rote Linsen und einen guten Mixer) und eine Nudelmaschine (oder genügend Geduld beim Ausrollen der Nudeln).

18. Rote Linsen Hummus mit gerösteten Möhren

Wenn du Hummus schon gegessen hast, bevor es cool war, kannst du jetzt wieder allen anderen einen Schritt voraus sein. Leg die Kichererbsen zur Seite und hol die roten Linsen raus! Zusammen gerösteten Möhren kommt hier eine wunderbare Creme heraus, die deinen bisherigen Humus vor Neid erblassen lässt.

19. Linsen-Chili mit Peperoni

Dieses Rezept ist eine super Basis für ein vegetarisch/veganes Chili. Denn ganz ehrlich: Jeder hat beim Chili seine persönliche Geheimzutat. Bei mir kommt neben Espresso auch immer etwas Zartbitterschokolade in den Topf.

20. Rote Linsen Gemüse mit Halloumi

Okay. Lass dich nicht von der Zutatenliste beeindrucken. Dieses Rezept machts dir wirklich einfach. Gib alles außer den Halloumi in einen Topf, brate es an, gieße es mit Flüssigkeit auf und fertig ist das Linsen Gemüse. Nebenbei noch schnell den Halloumi anbraten und das wars. So simpel. So gut.

Salat Rezepte mit roten Linsen

21. Linsen-Avocado-Salat mit Tomaten & Feta

Keep it simple! Dieser Salat spart an unnötigem Schnickschnack und trumpft dafür mit cremiger Avocado und leckerem Feta auf.

Das Einzige, was diesem Salat fehlt, ist etwas Crunch. Toppe den Salat mit gerösteten Kürbiskernen oder Walnüssen und du hast einen perfekten Gaumen-Schmaus.

22. Linsen-Apfel-Salat

Linsen & Äpfel. Ich habe die Worte gelesen und konnte mir direkt vorstellen wie der frische, knackige, säuerlich-süße Apfel mit den nussigen Linsen harmoniert. Genau so hat es dann auch geschmeckt. Einfach & Lecker. Das Rezept zum veganen Salat findest du hier

Tipp: Ich mag rohe Zwiebeln nicht besonders. Daher mache ich immer ein kurzen „quick pickle“. Dazu nehme ich die Zwiebel und lege sie in einer Mischung ein, die zur Hälfte aus Wasser, zu einem Viertel aus Branntweinessig und zu einem Viertel aus trübem Apfelessig besteht. Die Mischung wird dann noch mit Salz und Zucker im Verhältnis 1:1 abgeschmeckt. Nach 30 Minuten sind die „quick pickled onions“ auch schon fertig und der bissige Geschmack dahin.

23. Low-Carb-Rote-Linsensalat

Linsen und Äpfel gabs eben schon. Dieses vegane Rezept setzt aber auf Granatäpfel, rote Beete und einem Dressing mit Limettensaft, Chili und Kreuzkümmel. Zusammen mit Minze ergibt sich ein sommerlich-leichter Linsen-Salat, wie du ihn vermutlich noch nie gegessen hast.

24. Rote-Linsen-Salat mit Feta

Immer wenn der kleine Linsenhunger kommt, schnappe ich mir diesen Salat. Die Zutaten sind eigentlich immer zu Hause. Mehr als Paprika, Linsen und Feta brauchst du nicht. Dazu kommen noch Essig, Öl und ein paar Gewürze nach Lust und Laune. Ein supersimpler und leckerer Salat, der auch lange satt macht. 

25. Feldsalat mit Linsen, Roter Beete & Walnüssen

Dass Linsen und Obst zusammen perfekt im Salat funktionieren, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dieser vegane Salat ist der perfekte Alltags-Salat für alle, die beim Salat doch etwas Grünes brauchen. Aus Feldsalat, Linsen, Trauben & Nüssen wird hier mit einem Senf-Dressing ein wunderbar knackiges Vergnügen.

Rote Linsen Frikadellen & Bratlinge

26. Mercimek Köftesi

Du liebst Falafel? Dann musst du unbedingt diese Frikadellen aus roten Linsen probieren. Durch den Kreuzkümmel und die Petersilie schmecken die Köftesi ähnlich wie ihren großen Brüder. Frühlingszwiebeln, Paprika- & Tomatenmark machen dann aber aus dem Falafel-Abklatsch ein ganz besonders Gericht.

27. Linsenklöße mit würziger Dattelsauce

Sigrid stellt in ihrem Blog ein Rezept aus dem Buch „Richas kulinarische Welt der Aromen“ vor. Ein wunderbares Rezept

mit roten Linsen, auf das ich so von alleine niemals gekommen wäre. Überrasche dich doch selbst mit diesen leckeren Klößen in Teriyaki-Dattel-Sauce.

28. Rote Linsenbällchen mit Ajvar-Dip

Sehen aus wie Falafel. Sind aber keine Falafel. Sondern wunderbar leckere Linsen-Hirse Bällchen aus dem Ofen mit selbst gemachtem Ajvar. 

Tipp: Ich reiche zum Ajvar noch ein Minz-Joghurt-Dip. Ich mag es einfach, wenn bei würzigem Essen noch eine Komponente auf dem Tisch steht, die deine Geschmacksnerven wieder empfänglich für die ganzen Aromen macht.  

29. Bratlinge aus roten Linsen

Diese Linsen-Puffer sind meine Protein-Antwort auf Kartoffelpuffer. Aber Warnung vorab: In dem Rezept ist Parmesan. Der ist, je nach dem wie du vegetarisch für dich definierst, nicht vegetarisch. Denn in echtem Parmesan steckt tierisches Lab. Du kannst ihn aber durch Montello ersetzen. Das ist ein italienischer Hartkäse, der 12 Monate reift und mit mikrobiellem Lab hergestellt wird. Du findest ihn im Bio-Laden oder online

30. Orientalischer Linsenburger

Keine Lust auf das fertige Burger-Pattie aus dem Supermarkt? Gut so! Dann schnapp dir dieses Rezept und macht dir deine eigenen Linsen-Burger. Der Aufwand hält sich absolut in Grenzen und das Ergebnis wird dich in jedem Fall entlohnen. Auch ein perfektes Rezept, wenn Nicht-Vegetarier zu Besuch sind. Der Burger schmeckt wirklich jedem. 

Rote Linsen Rezepte mit Kokosmilch

31. Rote Linsen-Kokosmilch-Suppe

Rote Linsen und Kokosmilch sind eine ganz besondere Love Story. Die Linsen geben der cremig schweren Kokosmilch die gewisse Sämigkeit. Dieses vegane Rezept sorgt mit Fenchel und Zitronensaft dafür, dass es nicht zu schwer wird und schafft so eine super Balance. 

Tipp: Werfe das Fenchel-Kraut nicht weg! In ihm steckt richtig viel Geschmack. Hacke es klein und gib es am Ende als Deko über die Suppe. 

32. Rote Linsen Curry mit Kürbis, Grünkohl & Kokosmilch

Bei Kokosmilch kommt man an Curry einfach nicht vorbei. Dieses vegane Curry trumpft zusätzlich mit Kürbis & Grünkohl auf. Das Ergebnis ist ein wunderbar aromatisches Curry, das so richtig sämig ist. Der Grünkohl und Kürbis bringen einen regionalen Bezug ins Gericht, was mir besonders gut gefällt. 

Tipp: Ich gebe in das Curry 1-2 TL Kurkuma. Das ist nicht nur gesund, sondern färbt das Gericht auch authentisch gelb. Als Topping bereite ich aus dem Grünkohl noch Grünkohl-Chips zu. So kommt etwas Crunch in das Gericht. 

33. Linsencurry mit selbstgemachter Gewürzmischung

Bist du ein Fan von authentischer Küche? Dann teste unbedingt dieses Linsen-Curry. Denn dabei lernst du auch, wie du eine typische trockene Curry-Gewürzmischung zubereitest und damit ein leckeres Gericht zauberst. Die Mischung kannst du natürlich auch für andere Currys nutzen. Ein Gericht, bei dem du auf jeden Fall etwas für dein Küchen-Know-how mitnimmt. Alles, was du brauchst, ist ein Mörser und etwas Zeit. 

In eigener Sache:
Tausend Dank an all die kreativen Blogger*innen, die diese kreativen Rezepte erstellt haben! Unterstütze sie doch einfach, indem du ihnen z. B. in den Sozialen Medien folgst.

- Basti
Hier gibts noch mehr frischen Content für dich.

Und? Hattest du deine persönliche Linsen-Offenbarung? Habe ich ein Linsengericht vergessen, dass dir besonders am Herzen liegt? Schreib es mir in die Kommentare! 

Alle Rezepte mit roten Linsen findest du auch auf meinem Pinterest Board. Wenn du Lust auf mehr Rezeptsammlungen quer durch die deutsche Blogger-Landschaft hast, melde dich unbedingt zum Newsletter an und bleibe up-to-date.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey ich bin Basti, ich koche und lebe seit über 10 Jahren vegetarisch. Ich schreibe auf VEGGGI über alles, was ich gerne gewusst hätte, als meine Reise ins Vegetariertum begann, um dein Veggi-Leben einfacher zu machen. Viel Spaß und melde dich doch zum Newsletter an, wenn dir gefällt was du siehst :)
sharing is caring ❤
Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Danke, dass du in Kontakt bleiben willst!

Mit einer Anmeldung zum Newsletter bleibst du immer Up-to-Date! Du bekommst: 

  • Monatliche Updates zu den neusten Rezepten und Artikeln
  • Tipps für ein stressfreies vegetarisches Leben
  • Besondere Fundstücke für deinen Vegggi-Alltag
  • Ganz viel Liebe

Danke, dass du da bist.

Ich hoffe dir gefällt es auf meinem Blog. Melde dich doch zum Newsletter an und bleib immer Up-to-Date! Du bekommst: 

Danke, dass du da bist.

Ich hoffe dir gefällt es auf meinem Blog. Melde dich doch zum Newsletter an und bleib immer Up-to-Date! Du bekommst: 

  • Monatliche Updates zu den neusten Rezepten und Artikeln
  • Tipps für ein stressfreies vegetarisches Leben
  • Besondere Fundstücke für deinen Vegggi-Alltag
  • Ganz viel Liebe