Quark ersetzen: 15 Quark Alternativen für alle Fälle

Quark ersetzen

Kein Quark im Kühlschrank, aber du hast trotzdem Lust auf gutes Essen? Das ist kein Problem. Quark ersetzen ist immer möglich, sogar vegane Alternativen gibt es.

In diesem Artikel erfährst du, wie du Quark ersetzen kannst und was du dabei abhängig vom Rezept beachten solltest.

Legen wir los!

Wie kann man Quark ersetzen?

Quark ersetzen ist immer möglich. Dafür kommen verschiedene andere Milchprodukte wie Frischkäse, Schmand oder Buttermilch infrage. Gute vegane Alternativen werden aus Soja oder Mandeln hergestellt.

Quark ist aber nicht gleich Quark. Wir unterscheiden zwischen Magerquark, Halbfettstufe und Fettstufe. Welchen Quark du wofür verwendest, hängt von deinen Vorlieben ab.

Tipp: Im Gegensatz zu anderem Quark wird Magerquark krümelig, wenn er lange lagert. Warum das so ist und wie du ihn wieder cremig bekommst, erfährst du hier.

Quark wird hergestellt, indem der Milch Lab oder Milchsäurebakterien zugesetzt werden. Dadurch dickt die Milch ein und säuert. Als Vegetarier oder musst du daher genau hisehen, um nicht doch Tier auf dem Teller zu haben.

Das Gute: Sauermilchquark oder Käsereiquark kann auch ohne Lab oder Labersatzstoffe dickgelegt werden. Da diese aber sehr schwer zu erhalten sind wird zahlt sich dein „Quark Ersatz Wissen“ gleich doppelt aus.

Doch um die beste Quarkalternative zu finden, musst du zunächst verstehen, was welche Quarksorte ausmacht. Nur so findest du das passende Ersatzprodukt für dein Gericht.

Welche Quarkarten gibt es?

Welche Quarkarten gibt es?

Bei Speisequark handelt es sich also um eine Art von Frischkäse. In der Magerstufe liegt der Fettgehalt bei weniger als 10 Prozent. Die Halbfettstufe hat 20 Prozent Fett, die Fettstufe 40 Prozent Fett.

Bei der Rahmstufe sind es schon 50 Prozent Fett, bei der Doppelrahmstufe sogar zwischen 65 und 85 Prozent Fett.

Die deutsche Käseverordnung legt fest, dass der Quark wenigstens 74 Prozent Wasser in der fettfreien Masse enthalten muss. Und damit ist schon klar, welche Bestandteile im Quark wichtig sind.

Das Wort Frischkäse ist für dich auch schon der erste Hinweis: Jede Art von Frischkäse eignet sich gut, um Quark für Kuchen und Torten oder Desserts zu ersetzen.

Sogar im Käsekuchen ersetzt der Frischkäse den Quark problemlos. Quark enthält aber mehr Feuchtigkeit, weshalb du etwas Milch zugeben musst. Außerdem solltest du nie nur Quark für einen Käsekuchen nehmen, dann fällt dein Käsekuchen auch nicht zusammen.

Mit seinem hohen Fettanteil von 50 Prozent ist Mascarpone immer dann ein toller Quarkersatz, wenn das Rezept nach einer sehr fetten Art von Quark verlangt.

Fett ist eine Geschmacksträger und deshalb so wichtig. Willst du auf künstliche Aromen in deinen Backwaren verzichten, ist Mascarpone eine gute Wahl.

Die verschiedenen Quark-Alternativen haben je nach Geschmack, Fettanteil, Wasseranteil und Konsistenz, aber unterschiedliche Eigenschaften und können mehr oder weniger gut geeignet sein, um Quark zu ersetzen.

Daher erhältst du nun eine kompakte Liste der besten Quarkalternativen.

Überblick: 15 perfekte Quarkalternativen

1. Quark ersetzen durch Frischkäse

Quark ersetzen durch Frischkäse

Bei Quark handelt es sich genau genommen um einen Frischkäse. Fett- und Wasseranteil sowie der Grad der Reife können etwas variieren. Aber grundsätzlich ist Frischkäse ein toller Quarkersatz.

Wie bei Quark solltest du bei Frischkäse darauf achten, dass du die Masse vor Verwendung gut rührst. So erhält der Frischkäse die cremige Konsistenz, die du auch von Quark kennst.

2. Hüttenkäse als Quarkersatz

Hüttenkäse ist ein Frischkäse aus Magermilch, der mit Sahne verfeinert werden kann. Sahen dagegen ist ein Frischkäse, der aus einer homogenen Masse besteht.

Andere Länder, andere Sitten: Während Quark regional als Weißkäse oder Topfen bezeichnet wird, heißt körniger Frischkäse oder Hüttenkäse in Eingien Regionen Krümelquark. Im englischsprachigen Raum kennen wir ihn als Cottage Cheese, der Quark heißt hier Mud Cheese.

3. Quarkalternative Mascapone

Mascarpone ist sehr fett und kann Quark der Vollfettstufe, der Rahmstufe oder der Doppelrahmstufe ersetzen. Allerdings ist Mascarpone cremiger – das solltest du beim Kochen und Backen beachten.

4. Quark ersetzen durch Schmand

Quark ersetzen durch Schmand

Quark ersetzt du ohne Probleme durch Schmand. Bei Schmand handelt es sich ebenfalls um ein Sauermilchprodukt. Das Wort ist von dem osteuropäischen Rahm (Smetana) abgeleitet und ist ähnlich wie Crème fraîche oder Sauerrahm. Allerdings variiert auch bei diesen Produkten der Fettgehalt.

5. Saure Sahne als Alternative zu Quark

Sauerrahm ist aufgrund seiner festeren Konsistenz vor allem im Quark-Öl-Teil ein toller Ersatz für Quark. Geschmacklich geht saure Sahne oder Sauerrahm ebenfalls in die richtige Richtung.

6. Quark Ersatz: Skyr

Skyr ist cremiger und leichter im Mund, krümelt nicht und wird deshalb sehr gerne verwendet, um Quark zu ersetzen. Das eiweißreiche Milchprodukt aus Island wird in Deutschland als ein Frischkäse der Magerstufe angesehen und enthält mit 0,2 bis 0,5 Prozent Fett so wenig wie mancher Magerquark.

7. Buttermilch statt Quark

Buttermilch kann geschmacklich gut als Quarkersatz dienen. Aber die säuberliche, eiweißreiche Buttermilch ist flüssig, Quark ist fest. Deshalb musst du beim Backen den höheren Flüssigkeitsgehalt ausgleichen.

8. Quark mit griechischem Joghurt tauschen

Griechischer Joghurt ist ein Joghurt mit einem hohen Fettgehalt, meist zwischen 9 Prozent und 10 Prozent. Das kommt also einem Quark an der Grenze zwischen Magerstufe und Halbfettstufe nahe. Allerdings ist der Joghurt flüssiger. Das solltest du beim Kochen und Backen bedenken und mit anderen enthaltenen Flüssigkeiten verrechnen.

9. Seidentofu als Quarkersatz

In Süßspeisen und Kuchen ist das keine gute Idee, aber für Soßen und cremige Dips kannst du Seidenstoff wie Quark verwenden. Damit steht dir eine in jedem Asia-Laden erhältlich pflanzliche Alternative zur Verfügung, wenn du Quark ersetzen willst.

10. Mit Schichtkäse Quark ersetzen

Schichtkäse ist ein Frischkäse, der vor allem bei Käsekuchen sehr gut den Quark ersetzen kann. Schaust du dir verschiedene Rezepte an, stellst du fest: Auch bei ansonsten gleichen Zutaten wird Quark und manchmal Schichtkäse als Zutat genannt.

11. Quarkalternative Ricotta

Ricotta als Quarkersatz

Ricotta wird, anders als Quark, nicht aus Frischmilch gewonnen. Für Ricotta verwendet man stattdessen Molke. Das macht sich geschmacklich bemerkbar. Allerdings kannst du in vielen Fällen mit Ricotta Quark ersetzen, und deine Süßspeisen und Kuchen gelingen trotzdem.

12. Crème fraîche als Quark Ersatz

Crème fraîche eignet sich als Quarkersatz. Das leicht säuerliche Milchprodukt ist vor allem in Käsekuchen lecker statt Quark.

13. Abgetropfter Joghurt statt Quark

Joghurt hat auch in abgetropftem Zustand einen höheren Flüssigkeitsgehalt als Quark. Willst du Joghurt als Quark Ersatz verwenden, solltest du das bei der Berechnung der übrigen Zutaten unbedingt berücksichtigen.

14. Quark selber herstellen

Hüttenkäse als Quarkersatz

Sowohl vegane Alternativen als auch normalen Speisequark kannst du selbst herstellen. Für 250 Gramm Quark benötigst du einen Liter pasteurisierte Frischmilch und 50 Milliliter Buttermilch. Du gibst Milch und Buttermilch in einen Topf und deckst die Mischung so ab, dass die bei der Gärung frei werdenden Gase entweichen können.

Lass die Mischung etwa 24 Stunden lang zimmerwarm und erschütterungsfrei stehen. Dann hängst du ein Sieb in eine Schüssel und legst es mit einem sauberen Baumwolltuch aus. Du gießt die saure Milchmischung aus dem Topf in das Tuch und drehst die Enden zusammen. Lass die Molke für wenigstens zwei Stunden austropfen.

Danach presst du die feste Masse im Tuch noch sanft aus. Fertig ist dein Quark. Am besten lagerst du ihn direkt im Kühlschrank. Denn die richtige Quarklagerung entscheidet, wie lange das fragile Milchprodukt haltbar ist.

15. Vegane Quarkalternativen

Veganer Quarkersatz

Es gibt sowohl auf der Basis von Soja als auch auf der Basis von Mandeln Alternativen zu Quark. Vor allem in Bio-Läden findest Du die vegane Alternative auf der Basis von Soja. Soja-Quark ist cremig, und mit zugesetzten Probiotika stimmt auch der leicht säuerliche Geschmack.

Hier kannst du veganen Quark ganz einfach online bestellen.

Als Allergiker oder Allergikerin hast du mit Soja-Produkten eventuell Probleme. Dann solltest du zu einem Produkt auf Mandelbasis greifen.

Zuletzt sehen wir uns noch an, wann du welche der Alternativen am besten nutzt.

Wie kann man Quark beim Backen ersetzen?

Abhängig vom Rezept ersetzt du Quark durch Mascarpone, Ricotta, Schichtkäse oder Frischkäse. Auch Crème fraîche, Sauerrahm und andere Milchprodukte sind geeignet. Beachte aber bei jedem Rezept, dass der Flüssigkeitsgehalt variiert.

Wie kann man Quark im Quark-Öl-Teig ersetzen?

In Quark-Öl-Teig kann beispielsweise Joghurt ganz gut als Quarkersatz dienen. Hüttenkäse und anderer Frischkäse sind ebenfalls eine Möglichkeit. Aber auch vegane Quark-Varianten eignen sich.

Wie kann man Quark im Käsekuchen ersetzen?

Quark beim Backen ersetzen

Crème fraîche und Schichtkäse sind sehr gut geeignet, um einen Käsekuchen herzustellen. Oft werden diese Alternativen in den Rezepten direkt angegeben.

Wie kann man Quark im Brot ersetzen?

Im Brotteig ist Quark in erster Linie Eiweißlieferant. Das können pflanzliche Alternativen übernehmen, aber auch Skyr und Frischkäse eignen sich gut.

Wie kann man Quark für Dips ersetzen?

Dips und Soßen werden besonders cremig und lecker, wenn du den Quark durch Seidentofu ersetzt. Ansonsten eigenen sich alle fettigen Milchprodukte wie Schmand. Am besten in Kombination mit Joghurt.

Wie kann man Quark in den USA ersetzen?

In den USA, in vielen asiatischen Ländern und in Australien ist Quark nicht oder nur schwer erhältlich. Du kannst entweder Quark selbst machen, oder du ersetzt ihn durch Frischkäse, Sauerrahm oder Hüttenkäse.

Fazit: Wie kann man Quark ersetzen?

Es gibt viele Möglichkeiten, Quark zu ersetzen. Abhängig vom Rezept und von deinen Ernährungsgewohnheiten hast du die Wahl zwischen zahlreichen Milchprodukten und pflanzlichen Alternativen.